Kinder

Studie: Drei Viertel der Kinder im Auto nicht richtig angeschnallt

Drei Viertel der Kinder sind im Auto nicht richtig angeschnallt. Das geht aus einer neuen Untersuchung von Vias hervor, dem Institut für Straßenverkehrssicherheit. Demnach scheitert es nicht mal daran, dass die Eltern nicht über einen Kindersitz verfügen. Das Problem ist in der Regel, dass besagter Kindersitz falsch benutzt wird. Mehr ...

Impfen gegen Meningokokken B: Eine Bestandsaufnahme

Eine Meningitis ist eine Entzündung der Hirn- und Rückenmarkshäute, der Hüllen des zentralen Nervensystems, die lebensbedrohlich sein kann. In Belgien gibt es eine Empfehlung für eine Impfung gegen Meningokokken C. Bei der B-Variante wird diese Empfehlung durch den Hohen Gesundheitsrat noch nicht ausgesprochen. Viele Kinderärzte raten dennoch zu einer Impfung. Manche Eltern sind trotzdem ratlos. Mehr ...

Pilotprojekt zur Eltern-Kind-Bindung

In der DG startet 2018 ein Pilotprojekt zu Eltern-Kind-Bildung. Nach kurzen Impulsreferaten sollen Eltern und angehende Eltern über Erziehungstipps, Fragen der gesunden Ernährung und andere Familienthemen austauschen. Mehr ...