Kattrin Jadin

Georges-Louis Bouchez behält Vertrauen der MR, bekommt aber elf „Aufpasser“

Der Vorsitzende der frankophonen Liberalen, Georges-Louis Bouchez, hat nach einer vierstündigen Debatte der MR-Abgeordneten erneut das Vertrauen bekommen. Er war unter anderem wegen seiner Personalpolitik rund um die Zusammenstellung der neuen Föderalregierung parteiintern heftig in die Kritik geraten. Allerdings werden ihm elf "Parteiweise" zur Seite gestellt, darunter die Vizepräsidentin und föderale Abgeordnete Kattrin Jadin. Sie sollen das Kollegialitätsprinzip bei der Führung der Partei und bei zukünftigen Entscheidungen gewährleisten. Mehr ...