Katalonien

Belgien prüft spanischen Haftbefehl gegen Puigdemont

Die belgischen Behörden haben die formale Prüfung des Haftbefehls gegen den abgesetzten katalonischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont eingeleitet. Das weitere juristische Prozedere könnte sich über Monate hinziehen. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 4. November 2017

Das "katalanische Problem" wird für Belgien und auch insbesondere Premier Michel durch den europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten Separatistenführer immer mehr zum Albtraum. Daneben spielen die Fipronil-Eier-Krise und eine Personalie bei den Roten Teufeln nur eine untergeordnete Rolle. Mehr ...

Puigdemont will mit der belgischen Justiz zusammenarbeiten

Der europäische Haftbefehl gegen Carles Puigdemont ist jetzt amtlich. Der abgesetzte katalanische Regionalpräsident gab der RTBF am Freitagabend ein Exklusivinterview. Puigdemont erklärte, dass er in Belgien kein Asyl beantragen und mit der belgischen Justiz kooperieren werde. Mehr ...

Katalonien-Krise: EU-Kommission schweigt weiter

In der Katalonien-Krise bleibt die EU-Kommission bei ihrer bisherigen zurückhaltenden Position. Man stehe nach wie vor auf dem Standpunkt, dass es sich hier um ein rein innerspanisches Problem handele, sagte eine Sprecherin. Mehr ...

Puigdemont in Brüssel vor Festnahme?

Das zuständige spanische Gericht wird voraussichtlich erst am Freitag einen europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont erlassen. Die Prozedur betrifft neben Puigdemont vier weitere ehemalige katalanische Minister, die sich wie er in Brüssel aufhalten sollen. Puigdemont rief indessen zur Freilassung seiner seit Donnerstag in Spanien inhaftierten Mitstreiter auf. Mehr ...

Europäischer Haftbefehl gegen Puigdemont

Die spanische Justiz hat einen europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont erlassen. Die Prozedur betrifft auch vier ehemalige Minister, die sich wie Puigdemont in Belgien aufhalten sollen. Belgien ist rechtlich verpflichtet, einen europäischen Haftbefehl auszuführen. Mehr ...

Puigdemont erscheint nicht vor Gericht in Madrid

Die spanische Justiz droht mit einem europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Regierungschef Puigdemont und einige seiner Minister. Sie haben einer Vorladung zu einem Verhör in Madrid am Donnerstag nicht Folge geleistet. Mehr ...

Puigdemont möchte kein Asyl in Belgien

Eine der seit Tagen am meisten diskutierten Fragen ist geklärt: Puigdemont will in Belgien kein politisches Asyl beantragen. Das gab der abgesetzte katalanische Ministerpräsident am Dienstagmittag bei einer mit Spannung erwarteten Pressekonferenz in Brüssel bekannt. Mehr ...