Justiz

Belgische Justiz greift immer öfter auf Daten von Tech-Konzernen zurück

Belgische Ermittler haben zwischen 2013 und 2020 mehr als 15.000 Mal auf Daten von amerikanischen Tech-Konzernen wie Facebook, Google, Microsoft und Apple zurückgegriffen, um Straftaten aufzuklären. Das schreibt die Zeitung De Standaard unter Berufung auf Daten des niederländischen Cybersecurity-Unternehmens "Surfshark". Mehr ...