Justiz

Premiere: Drei Ärzte wegen Sterbehilfe vor Gericht

Das Schwurgericht von Gent ist in den nächsten Tagen und Wochen der Schauplatz eines aufsehenerregenden Prozesses. Auf der Anklagebank: drei Ärzte, die sich wegen des Todes einer jungen Frau verantworten müssen. Es ist das erste Mal seit der Legalisierung der Sterbehilfe im Jahr 2002, dass ein solcher Fall vor Gericht landet. Bei dem Verfahren in Gent könnte es aber am Ende auch um die Euthanasie-Gesetzgebung als solche gehen. Mehr ...

Katalanenführer Junqueras bleibt in Haft

Das Oberste Gericht in Spanien hat am Donnerstag die vorübergehende Freilassung des katalanischen Separatistenführers Oriol Junqueras aus einem Madrider Gefängnis abgelehnt. Mehr ...