Jubiläum

Vor 145 Jahren wurde der Wiener Zentralfriedhof eröffnet

Als Ende des 19. Jahrhunderts die Bevölkerungszahl regelrecht explodierte, benötigten nicht nur die Lebenden, sondern auch die Toten Wiens immer mehr Raum. Vor den Toren der Stadt wurde daher am 1. November 1874 ein riesiger Totenacker eingeweiht: der Wiener Zentralfriedhof. Ein weltbekannter Touristenmagnet, denn auch viele Prominente sind dort beerdigt. Mehr ...

Menschen für Menschen Belgien feiert Jubiläum

Die VoG Menschen für Menschen Belgien feiert 25-jähriges Jubiläum. Dazu möchte die VoG auf Erfolge zurückblicken, aber auch auf den bleibenden Bedarf von Hilfsorganisationen aufmerksam machen. Mehr ...

Fünf Jahre Fairtrade-Gemeinde Eupen

Bereits seit fünf Jahren ist Eupen eine Fairtrade-Gemeinde. Zum Jubiläum wird am 3. Oktober ein Info- und Genussrundgang angeboten, um Kunden, Produzenten und Händler in Kontakt zu bringen.   Mehr ...

„Abbey Road“-Album der „Beatles“ vor 50 Jahren veröffentlicht

Die bekannteste Schallplattenhülle der Welt zeigt die "Beatles" beim Gang über einen Zebrastreifen. Aufgenommen in der Nähe des Studios an der Londoner Abbey Road, wo die vier Musiker zwischen Februar und August 1969 ein letztes Mal zusammen kamen, um gemeinsam an einem Album zu arbeiten, das noch vor Bekanntgabe ihrer Trennung veröffentlicht wurde. Mehr ...

Patienten Rat & Treff: 40 Jahre Gesundheitsvorbeugung und Beratung

Wer sich krank fühlt, geht zum Arzt oder ins Krankenhaus. Doch was kann ich tun, um erst gar nicht krank zu werden? Kann ich das Fortschreiten einer Krankheit verlangsamen? Fragen rund um die Gesundheit beantwortet der "Patienten Rat & Treff". Der Patienten Rat bietet ebenfalls Blutzuckermessungen an und organisiert Gruppen, in denen Menschen ihre Erfahrungen teilen. Mehr ...