Jean-Claude Juncker

Streit über neue EU-Spitze zieht sich

Im Streit über die neue Führung der Europäischen Union ist kein rasches Ende in Sicht. Ein "Mini-Gipfel" endete Freitagabend ohne greifbares Ergebnis. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 18. April 2019

Der Wahlkampf beschäftigt die Leitartikler, genauer gesagt das Duell zwischen den MR- und N-VA-Spitzenkandidaten, Michel und Jambon. Aber auch das Erbe von Jean-Claude Juncker und der Zustand der EU sind Thema, ebenso wie die Reaktionen auf den Brand von Notre-Dame und der Sozialkonflikt bei der Flugaufsicht Skeyes. Mehr ...

Einigung: Brexit-Aufschub bis Mitte April

Die Zitterpartie geht weiter. Die EU-Staats- und Regierungschefs haben Großbritannien einen Brexit-Aufschub gewährt. Allerdings nicht bis zum 30. Juni, wie von London gewünscht; im Raum stehen jetzt, je nach Szenario, zwei Daten, wobei der 12. April das wohl entscheidende sein dürfte. Mehr ...