Islamischer Staat

Kein Plan für Dschihadisten-Kinder

Europa und Belgien haben keinen Plan für die Kinder von IS-Kämpfern. Das berichten die Tageszeitungen L’Echo und De Standaard, die sich auf einen Bericht von zwei Politologen der Universität Gent und des Egmont-Instituts berufen. Eine Strategie sei dringend erforderlich, heißt es darin. Mehr ...

Die Kinder des IS

Nicht nur Männer sind in den letzten Jahren nach Syrien und den Irak gegangen, um sich dort der Terrorgruppe IS anzuschließen. Viele Frauen haben ihre Partner begleitet, oft auch Kinder mitgenommen. Manche Kinder sind vor Ort geboren. Zwei Mütter aus Antwerpen versuchen jetzt vor Gericht den belgischen Staat dazu zu zwingen, ihre Kinder nach Belgien zurückzunehmen. Mehr ...