Onlinehandel

Aachen: Internethandel vor Gericht

Das Landgericht Aachen verhandelt seit Montag über einen millionenschweren Internethandel mit der drogenähnlichen Mixtur "Legal Highs". Das berichtet der WDR. Mehr ...

Online shoppen geht auch lokal: Ostbelgische Händler auf Webshop-Plattform

Online shoppen oder doch lieber lokal einkaufen? Ostbelgier sollen sich bei dieser Frage nicht mehr für nur eine Option entscheiden müssen. Auf der Internet-Plattform lokaleinkaufen.be soll beides möglich sein. Dort können Einzelhändler aus der DG ihre Produkte online anbieten. Ins Leben gerufen wurde das Projekt von dem Eupener Unternehmen "Horeca-Gerkens". Mehr ...

WFG erklärt rechtliche Aspekte beim Online-Handel

Was ist erlaubt und was nicht? In der Coronakrise kann es für Unternehmen eine Lösung sein, ihre Waren im Internet anzubieten. Online-Verkäufe sind allerdings mit gewissen Pflichten verbunden. Am Donnerstag informiert darüber die Wirtschafts- und Regionalförderung Ostbelgien im Live-Chat. Mehr ...

Verkauf über die sozialen Medien: WFG gibt Tipps im Live-Chat

Dem Einzelhandel macht die Corona-Krise schwer zu schaffen. Viele Selbstständige müssen ihr Geschäftsmodell in diesen Tagen neu erfinden und satteln vom Ladenverkauf zum Online-Verkauf um. Dabei erweisen sich auch die sozialen Netzwerke als nützlich. Was es zu beachten gilt, erklärt die WFG Ostbelgien am Donnerstag im Live-Chat. Mehr ...