Onlinehandel

Magnette verteidigt seine Provokation zum Onlinehandel

Belgien ohne Online-Handel, Amazon und Co - ade! Mit dieser Idee war Paul Magnette in diese Woche gestartet und hat seitdem massenweise Kritik dafür geerntet. Weltfremd, rückwärtsgewandt, utopisch sei Magnette. Einige fragen sich auch, warum der PS-Chef mit so einer Provokation an die Öffentlichkeit geht. Jetzt hat Magnette darauf reagiert. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 9. Februar 2022

Belgien als Land ohne Online-Handel – diese Idee des PS-Chefs Paul Magnette sorgt weiter für lebhafte Reaktionen in den Zeitungen, die sich in ihren Leitartikeln aber auch mit einem Rücktritt und neuen Zielen der EU beschäftigten. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 8. Februar 2022

Ein Interview des Vorsitzenden der frankophonen Sozialisten PS sorgt für viel Wirbel, auch in den heutigen Leitartikeln der Zeitungen. Daneben wird auch das Treffen Emmanuel Macrons mit Wladimir Putin kommentiert, ebenso wie die Impfpflicht für das Personal des Gesundheits- und Pflegesektors. Mehr ...

PS-Vorsitzender Magnette will Ende des E-Commerce in Belgien

Der Vorsitzende der frankophonen Sozialisten PS, Paul Magnette, will ein Ende des Onlinehandels in Belgien. Hintergrund sind bevorstehende Diskussionen innerhalb der Föderalregierung über eine Lockerung der Regeln für die Abend- beziehungsweise Nachtarbeit im E-Commerce-Sektor. Das bettet sich in den Rahmen der geplanten Reform des Arbeitsmarktes ein. Mehr ...

Falsche Superrabatte am Black Friday

Traditionell ist der Tag nach Thanksgiving in den Vereinigten Staaten der Tag, der das Jahresende einläutet. Die Werbung zum "Black Friday" verspricht günstige Artikel, hohe Rabatte und Angebote, die man sich nicht entgehen lassen darf. Das stimmt aber nicht immer. Mehr ...

E-Commerce: Alibaba richtig in Lüttich gelandet

Am Flughafen Lüttich hat der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba am Montag sein erstes europäisches Logistikzentrum eingeweiht. In dem 33.000 Quadratmeter großen Distributionszentrum arbeiten 220 Menschen - und es sollen noch mehr werden. Mehr ...

BeCommerce warnt vor Fake-Online-Shops

In diesem Jahr sind bislang mehr als 60 gefälschte Online-Shops mit belgischer Internetadresse gelöscht worden. Das gibt BeCommerce bekannt, der Dachverband belgischer Online-Verkaufsplattformen. Mehr ...