Internet

Fotos von Pfadfinderinnen landen auf Pädophilie-Seite

Immer wieder wird davor gewarnt, private Fotos ins Internet zu posten - insbesondere, wenn es um Bilder von Kindern geht. Was damit passieren kann, das zeigt jetzt der Fall einer flämischen Pfadfindergruppe. Die Chiro-Mädchen hatten Fotos von ihrem Sommerlager ins Netz gestellt. Die Bilder landeten aber am Ende auf einer russischen Kinderporno-Seite. Jetzt ermitteln die belgischen Behörden. Mehr ...