Internet

Weg frei für vierten Telekomanbieter

Der Weg ist frei für die Ankunft eines vierten Telekomanbieters auf dem belgischen Markt. Die Initiative stammt vom zuständigen OpenVLD-Vizepremier Alexander De Croo. Der hatte die Möglichkeit, den Markt für einen vierten Anbieter zu öffnen, prüfen lassen - das entsprechende Gutachten liegt nun vor. Mehr ...

Neues „Werkzeug“ für Nachrichtendienst

Die beiden Nachrichtendienste des Landes verfügen ab jetzt über neue Computerprogramme, die es ihnen erlauben, das Internet genauer zu durchforsten, als das bislang möglich war. Das berichten die Zeitungen De Standaard und Het Nieuwsblad. Die neuen Werkzeuge erlauben auch Recherchen im sogenannten Darknet. Die Software soll auch einigen Diensten der Föderalen Polizei zur Verfügung gestellt werden. Mehr ...

Vorsicht Betrug: 800 falsche Webshops aufgeflogen

Test-Achats hat 800 falsche Webshops mit der Endung .be entdeckt. Die Verbraucherschutzorganisation hat das Wirtschaftsministerium darüber in Kenntnis gesetzt und den Verwalter der belgischen Domainnamen DNS Belgium gebeten, die Webseiten zu blockieren. Mehr ...