Horeca

Runde durch die Eupener Kneipen – früher und heute

Eingefleischte Karnevalisten freuen sich wie kleine Kinder auf die Karnevalstage. So manch einer schwärmt dabei von den famosen Kneipentouren, die man jahrelang in Eupen unternehmen konnte. Doch das hat sich stark geändert. Die Zahl der Gaststätten ist zurückgegangen, manche Säle öffnen nicht mehr und auch die Karnevalisten sind nicht mehr so zahlreich wie früher. Mehr ...

Sheraton-Hotel in Brüssel insolvent

Das größte Hotel Brüssels und Belgiens muss schließen. Das Sheraton-Hotel am Rogierplatz mit 500 Betten hat Konkurs angemeldet. Mehr ...

Achtung: Zahlen! Die schönen Dinge machen das Leben teurer in Belgien

Restaurant, Cafés und Telekommunikationanbieter wir Proximus und Telenet sind zu teuer im Vergleich zu unseren Nachbarländern. Das ist der Hauptgrund für den Anstieg der Inflation, die in Belgier höher ist als in den Niederlanden, Deutschland und Frankreich. Zu diesem Schluss kommt das Preisobservationszentrum, das im Auftrag von Wirtschaftsminister Kris Peeters Preise verglichen hat. Mehr ...