Horeca

Tina Derwahl: „Ein großer Moment in meinem Leben“

Am Donnerstag war Welttag des Down-Syndroms. Mit diesem Tag soll die Anerkennung der Menschen mit dem Down-Syndrom gesteigert werden. Die Würde des Menschen und das Recht eines jeden auf ein selbstbestimmtes Leben stehen dabei im Vordergrund. Denn so soll eben jeder autonom und frei leben und seine eigenen Entscheidungen treffen können. Eine von ihnen, die das geschafft haben, ist Tina Derwahl aus Eupen. Mehr ...

Cafeteria des Malmedyer Krankenhauses schließt am 31. März

Die Cafeteria der Clinique Reine Astrid in Malmedy wird zum 31. März schließen. Die Betreiberin gab als Grund für ihre Entscheidung an, dass sie unter den gegebenen Voraussetzungen nicht ausreichend Gewinn machen könne, um davon leben zu können. Mehr ...