Hacker

Wieder Cyber-Attacke auf Armee

Die belgische Armee ist wieder Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Das hat Verteidigungsministerin Ludivine Dedonder in der Zeitung 'La Dernière Heure' bestätigt. Mehr ...

Cyberattacke auf Innenministerium: Hacker konnten zwei Jahre lang „mitlesen“

Das Innenministerium ist das Opfer einer Cyberattacke geworden. Entsprechende Medienberichte wurden inzwischen offiziell bestätigt. Demnach hatten die Hacker fast zwei Jahre lang Zugang zu den Servern des Innenministeriums. Es habe sich um einen "komplexen, durchdachten und gezielten" Angriff gehandelt. Mehr ...

Premier De Croo kündigt neue Cybersicherheitsstrategie an

Premierminister Alexander De Croo (Open VLD) will, dass die Menschen mehr Bewusstsein für Cybersicherheit entwickeln. Der Premier kündigte auch eine neue Strategie und Investitionen an, um Belgien in Europa zu einem der am wenigsten verwundbaren Länder für Cyberangriffe zu machen. Mehr ...