Google

Megaprojekt: Die „Belgische Datenallianz“ gegen Facebook und Google

Neun belgische Medien- und Telekommunikationskonzerne haben sich zu einem Megaprojekt zusammengeschlossen. Die "Belgische Datenallianz" prüft, ob sie ihre Kundendaten miteinander teilen können, um Werbung im Netz immer persönlicher zu gestalten. Nächstes Jahr könnte das Projekt konkret werden, wenn sich die Medienhäuser auch einig werden. Mehr ...

G20-Mächte wollen Neuregelung bei Unternehmenssteuern

Internetriesen wie Google und Facebook zahlen weltweit deutlich weniger Steuern als traditionelle Industriebetriebe. Die G20-Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer wollen nun das globale Steuersystem umkrempeln. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 4. Juni 2019

Die Zeitungen machen zunächst mit dem Staatsbesuch von US-Präsident Donald Trump in Großbritannien auf. Außerdem geht es um den neuen Einfluss des Vlaams Belang auf Kultureinrichtungen, den Niedergang der traditionellen Parteien nicht nur in Belgien und schließlich noch eine Investition von Google in der Wallonie. Mehr ...

Neue Klagewelle gegen Google

Bei den Datenschutzbehörden von zehn europäischen Ländern, darunter auch Belgien, sind neue Klagen gegen den Internetkonzern Google eingegangen. Insbesondere Menschenrechtsgruppen werfen dem amerikanischen Unternehmen seine Praktiken bei der Online-Werbung vor. Konkret geht es um individuell zugeschnittene Internet-Annoncen. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 21. Mai 2019

Die Zeitungen machen am Dienstag zunächst mit einer "Schockmeldung" aus der Technologie-Welt auf: dem Huawei-Bann von Google im Rahmen des Handelskriegs zwischen den USA und China. Daneben geht es um den Wahlkampf: Unter anderem sind mögliche Koalitionen, die Einstellung Jugendlicher und Hilde Crevits Themen. Mehr ...