Gleichberechtigung

Die Presseschau von Freitag, dem 8. März 2019

Auf den Titelseiten gibt es heute zwei große Themen. Zunächst steht der Schuldspruch im Prozess von Mehdi Nemmouche im Fokus. Aber auch der Weltfrauentag wird von den Zeitungen groß kommentiert. Schließlich bringt De Morgen auch eine überraschende Schlagzeile zum Thema Klimaschutzpolitik und Dieselfahrzeuge. Mehr ...

Streiks und Kundgebungen zum Weltfrauentag

Zum Weltfrauentag hat vor dem Brüsseler Hauptbahnhof eine große Kundgebung stattgefunden. Hunderte Frauen, aber auch Männer und Kinder versammelten sich, um für mehr Gleichberechtigung zu demonstrieren. Mehr ...

Kommentar: Junge Frauen wollen heiraten, ein Haus bauen und Kinder kriegen

In einem Interview hat sich Jean-Marie Cormann von der Liste “Raeren zuerst” am Mittwoch im BRF über die aktuelle Handhabung der Frauenquote bei Gemeinderatswahlen beschwert. Dabei ging es auch um die Gründe, warum Frauen sich gegen ein Engagement in der Politik entscheiden. Seine Aussagen dazu waren nicht politisch korrekt, und genau deshalb wertvoll, findet Anne Kelleter in ihrem Kommentar. Mehr ...

„Mischen is possible“: Gender Parcours der Frauenliga startet

Wenn Frauen heutzutage in Männerberufen erfolgreich sind, wird das von der Gesellschaft immer noch als mutig und besonders empfunden - umgekehrt natürlich genauso. Rollenbilder und Stereotypen sind in unserer Gesellschaft immer noch ein Thema, vor allem wenn es um den Job geht. Die Frauenliga möchte jetzt mit einem "Gender Parcours" Jugendliche in der DG zum Nachdenken anregen und ihnen beibringen, kritischer zu denken. Mehr ...