Gelbwesten

Gelbwesten-Demo in Paris: Schwere Ausschreitungen

Im Süden von Paris ist eine geplante Gelbwesten-Kundgebung abgesagt worden. Eigentlich sollte am Samstagnachmittag ein angemeldeter Demonstrationszug von der Place d'Italie aus starten. Dort kam es aber seit dem Vormittag zu schweren Krawallen. Mehr ...

Die Gelbwesten sind zurück in Fleurus

Knapp 100 Menschen haben in der Nacht zum Samstag ein Verteilerzentrum der belgischen Post in der Gemeinde Fleurus bei Charleroi blockiert. Die Aktivisten gehören dem Kollektiv "Bürgeraktionen gegen Regierungsmaßnahmen" an, das bereits im November vor dem Hintergrund der Gelbwesten-Proteste in Belgien und Frankreich Depots von Ölfirmen in Fleurus blockiert hatte. Mehr ...

Gelbwesten wegen Bombenbastelns verurteilt

Ein Gericht in Charleroi hat vier Gelbwesten zu Freiheitsstrafen zwischen zwei und zweieinhalb Jahren verurteilt, zum Teil auf Bewährung. Die vier Männer wurden für schuldig befunden, Bomben selbst gebastelt zu haben, um sie gegen Polizisten zu verwenden. Mehr ...