Gesundheit

Fit & gesund-Ratschläge und andere Gesundheitstipps

25 Jahre Fahrdienst der Krebshilfe im Süden Ostbelgiens

Es ist ein Dienst, den viele Menschen in der Eifel schätzen und dankbar annehmen: Seit 25 Jahren bietet die VoG "Hilfe für Krebskranke im Süden Ostbelgiens" einen Fahrdienst an. 45 ehrenamtliche Fahrer engagieren sich dafür. Wir haben einen von ihnen begleitet. Mehr ...

Antibiotika sind jetzt teurer: Skandal oder notwendige Maßnahme?

Antibiotika sind in Belgien ziemlich populär. Dreimal so viel Antibiotika wie die Niederländer konsumieren die Belgier. Gesundheitsministerin Maggie De Block kündigte Ende März an, den Preis für oral einzunehmende Antibiotika erhöhen zu wollen. Das ist jetzt zum 1. Mai passiert. Wer heute ein Antibiotikum kauft, muss doppelt so viel zahlen, wie noch vergangene Woche. Mehr ...

Verhandlungen um Izom-Nachfolge kurz vor dem Abschluss: Erste Details

Es war ein Paukenschlag für die Gesundheitsversorgung der deutschsprachigen Belgier: Ende Dezember kippte die Föderalregierung das sogenannte Izom-Abkommen. Ende Juni läuft die Übergangslösung für das Abkommen aus, von daher war bei den Verhandlungen um eine Nachfolgeregelung Eile geboten. Jetzt stehen sie kurz vor dem Abschluss und es gibt erste Details. Mehr ...