Gesundheit

Telemedizin eine Option für Ostbelgien?

Gesundheitsminister Antonios Antoniadis sieht in der Telemedizin eine Option für Ostbelgien. Das ist das Fazit eines Besuchs des Telemedizinzentrums in Aachen. Mehr ...

Pilotprojekt zur kultursensiblen medizinischen Versorgung in Würselen

Welche Fähigkeiten benötigen Ärzte und Pfleger, um Patienten mit Migrationshintergrund kultursensibel zu versorgen? Um Fragen wie diese dreht sich alles bei einem Pilotprojekt, das zur Zeit am Rhein-Maas-Klinikum in Würselen läuft. Aber es geht um mehr als die angemessene Versorgung von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Mehr ...

Hohe Ozon-Werte am Dienstag und Mittwoch in Ostbelgien

Im Osten des Landes werden am Dienstag und Mittwoch hohe Ozon-Konzentrationen erwartet. Teilweise können diese den europäischen Unbedenklichkeits-Grenzwert von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft überschreiten, wie die zuständige Behörde mitteilt. Mehr ...