Geschichte

Ausstellung zur Ardennenoffensive in Manderfeld

In Zeiten, in denen die Bevölkerung mehr und mehr nach rechts rückt, möchte die Geschichtsgruppe "Kleines Archivarium" Manderfeld noch einmal auf den Zweiten Weltkrieg aufmerksam machen und die Situation der Altgemeinde darstellen. Geplant ist eine Filmvorführung, sowie eine Ausstellung zum Thema. Mehr ...

Natur im Mittelalter: Ein Waldimker erzählt

Im mittelalterlichen Gewand reist der Zeidler Arnold mit den Zuhörern ins 14. Jahrhundert und gibt einen Einblick ins Welt- und Wissenschaftsbild des Spätmittelalters. Am Freitagabend in der Kreativen Werkstatt in Bütgenbach. Mehr ...

Lebendige Geschichte: Heinz Warnys „Lebensbilder aus Ostbelgien“

Die ostbelgische Geschichte ist geprägt von vielen Persönlichkeiten, die in Politik, Wirtschaft und Kultur gewirkt haben. Einen Eindruck davon gibt der Band „Lebensbilder aus Ostbelgien“. Heinz Warny beschreibt darin in kurzen Porträts rund 90 Menschen, die in der Regionalgeschichte ihre Spuren hinterlassen haben. Mehr ...