Gericht

Terrorprozess in Brüssel: Opfer sollten Geschworene werden

Bei der Vorbereitung des Prozesses zu den Terroranschlägen von Brüssel 2016 haben Opfer der Anschläge fälschlicherweise die Aufforderung erhalten, sich als Kandidat für die Geschworenenjury bereit zu halten. Das sei eindeutig ein Fehler der Organisatoren des Prozesses, bestätigte ein Sprecher des Brüsseler Berufungsgerichts in flämischen Medien. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 24. Oktober 2022

Gestern hat in Brüssel wieder ein großer Marsch für das Klima stattgefunden, was auch in den Leitartikeln aufgegriffen wird. Es gibt aber auch zahlreiche weitere Themen, darunter die Föderale Gerichtspolizei, die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar, das Phänomen der Kinder-Influencer und die Nachfolge von Liz Truss. Mehr ...

Terrorprozess: Glasboxen müssen umgebaut werden

Beim Prozess um die Brüsseler Terroranschläge müssen die gläsernen Einzelkabinen, die für die Angeklagten vorgesehen waren, umgebaut werden. Das hat die Vorsitzende des Assisenhofs von Brüssel am Freitagnachmittag angeordnet. Mehr ...