Gemeinderat

Gemeinderat: Raeren für Klimaplan und gegen Euphorie

Nach anderen ostbelgischen Gemeinden hat auch der Raerener Gemeinderat dem integrierten Klimaplan für die Deutschsprachige Gemeinschaft zugestimmt. "Der Energie- und Klimaplan ist das Minimum, was wir aktuell unternehmen müssen, um die Veränderungen des Klimas nur annähernd einzudämmen", erklärte Ecolo-Schöffe Ulrich Deller. Aber es gebe auch Dinge, die man in Frage stellen müsse. Mehr ...

Gemeinderat Bütgenbach befasst sich erneut mit Trinkwasser

Die Trinkwasserversorgung war wieder einmal das beherrschende Thema im Bütgenbacher Gemeinderat. Die Gemeinde kauft ein modernes Gerät, das Lecks in Wasserleitungen aufspürt. Im Falle eines Wasserverlustes sei es wichtig, die Ursache schnell herauszufinden. Diskutiert wurde vor allem über die grenzüberschreitende Wasserversorgung. Mehr ...

Kinderkrippe in Hergenrath nimmt Form an

Die Kinderkrippe in Hergenrath nimmt Form an. Am Dienstagabend hat der Gemeinderat von Kelmis den Vertragsentwurf über die Trägerschaft, den Betrieb und die Kosten der Krippe einstimmig genehmigt. Mehr ...

Dorfhaus Lontzen: Skulpturrestaurierung muss warten

Wie am Montagabend beim Gemeinderat von Lontzen mitgeteilt wurde, muss die Skulptur vor dem Dorfhaus von Lontzen noch auf ihre Restaurierung warten. Ein Hauch von Gemeinschaftswahlkampf herrschte bei der Abstimmung zur Genehmigung des integrierten Klimaplans für die Deutschsprachige Gemeinschaft. Mehr ...

Stadt Eupen sagt Einwegplastik den Kampf an

Plastik und insbesondere Einwegplastik sollen künftig in Eupen stark verringert bzw. vermieden werden. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Eupener Stadtrat am Montagabend. Neben verwaltungstechnischen Punkten und Verkehrsverordnungen ging es auch um den integrierten Energie- und Klimaplan für die Deutschsprachige Gemeinschaft. Mehr ...