Gefängnisse

Europarat kritisiert erneut Zustände in belgischen Gefängnissen

Der Europarat bemängelt erneut die Zustände in belgischen Gefängnissen: Überbelegung und Personalmangel seien weiter ein Problem, so das "Europäische Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe". Dies verursache und begünstige Gewalt unter den Häftlingen, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht. Mehr ...