Frauenrechte

Weltfrauentag: „Macht nur Sinn, wenn wir es auch die anderen 364 Tage leben“

Die eine ist eine erfolgreiche Geschäftsführerin und leitet seit 25 Jahren das Unternehmen "SES Eupen", die andere ist Pressereferentin für die Frauenliga: Christel Rauw und Andrea von den Driesch. Beide haben unterschiedliche Wege eingeschlagen, aber beide haben eines gemeinsam: Sie sind Frauen und setzen sich jede auf ihre Weise mit der Rolle der Frau in Beruf und Gesellschaft auseinander. Mehr ...

Polen und Belgier demonstrieren in Brüssel

Rund 100 Frauen und Männer aus Polen und aus Belgien haben am Mittwoch vor dem Sitz der EU-Kommission demonstriert. Sie erinnerten damit daran, dass in Polen der Zugang zum Schwangerschaftsabbruch bedroht sei. Mehr ...

Weltfrauentag: Frauenrechtlerinnen rufen zum Streik auf

Frauenrechtlerinnen haben für Mittwoch weltweit alle weiblichen Arbeitskräfte zum Streik aufgerufen. Hintergrund der Aktion: der Weltfrauentag. Bis vor Kurzem wird sich der ein oder andere vielleicht noch gedacht haben, dass ein solcher Tag eigentlich überflüssig geworden ist. Gerade in der heutigen Zeit stellt man aber fest, dass der Kampf um die Gleichberechtigung von Männern und Frauen mehr denn je nötig ist. Mehr ...