Frauenrechte

Die Presseschau von Mittwoch, dem 27. November 2019

Die Leitartikler beschäftigen sich zunächst mit dem Bericht des Informators Paul Magnette an König Philippe, der der Presse zugespielt worden ist. Daneben ist ein Gerichtsurteil gegen einen bekannten flämischen Urologen Thema. Und auch die neue Bank NewB wird kommentiert. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 25. November 2019

Zwei Schwerpunkte bestimmen heute die Leitartikel: zum einen die Innenpolitik, hier könnte durch neue Aussagen von OpenVLD-Spitzenpolitiker Bart Somers Bewegung in die Regierungssuche auf föderaler Ebene kommen. Und zum anderen ist der heutige Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen Thema. Mehr ...

Gewalt gegen Frauen: Demo in Brüssel

Mehr Schutz für Frauen vor Gewalt - das fordern die Teilnehmer einer Kundgebung am Sonntagnachmittag in Brüssel. Nach ersten Angaben nahmen etwa 10.000 Frauen an der Demonstration teil. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 5. November 2019

Die Politik – genauer gesagt die endlose Suche nach einer neuen Koalition auf föderaler Ebene – bestimmt die Leitartikel. König Philippe hat entschieden, keine neuen Vorregierungsbildner zu ernennen, sondern selbst mit den Parteichefs zu sprechen. Ein anderes Thema ist die Gewalt gegen Frauen in Belgien. Mehr ...

Unsichtbare Frauen: Wie Technologie und Design Männer bevorzugen

Wenn Frauen öffentliche Toiletten benutzen, brauchen sie meist viel länger als Männer. Wenn die Toilettenräume fifty-fifty aufgeteilt sind, ist das unpraktisch, weil  vor den Damentoiletten Warteschlangen entstehen. Aber es gibt noch andere Umstände und Erfindungen, die den Frauen nicht gerecht werden. Die Autorin Caroline Criado-Perez hat darüber ein Buch geschrieben - "Unsichtbare Frauen". Mehr ...