Forschung

Belgien hofft auf belgische(n) Raumfahrer(in)

Belgien hofft auf einen oder eine Nachfolgerin für die beiden ersten belgischen Astronauten Dirk Frimout und Frank De Winne. De Winne hat am Montag in Brüssel zusammen mit dem zuständigen föderalen Staatssekretär Thomas Dermine für die Teilnahme am Rekrutierungsverfahren der Europäischen Weltraumagentur ESA geworben. Mehr ...

Forschungszentrum Jülich: Mit Rechenpower gegen Covid-19

Erste zugelassene Impfstoffe lassen auf ein Ende der Pandemie hoffen. Was jedoch bisher fehlt, ist ein schlagkräftiges Heilmittel. Wissenschaftler fahnden in einem europäischen Gemeinschaftsprojekt nach Molekülen, die zentrale Proteine des Coronavirus blocken. Mehr ...

Alpen-Studie zur Schneesaison

Noch in den Siebzigerjahren konnten Touristen in den Alpen bis zu einen Monat länger Ski fahren als heute. Das zeigt eine internationale Langzeitstudie, die jetzt in Bozen in Südtirol vorgestellt wurde. Die beteiligten Forscher sehen einen eindeutigen Zusammenhang mit dem Klimawandel. Mehr ...

Alpenstudie zur Schneesaison

Noch in den 1970er Jahren konnten Touristen in den Alpen bis zu einen Monat länger Ski fahren als heute. Das zeigt eine internationale Langzeitstudie, die jetzt in Bozen in Südtirol vorgestellt wurde. Mehr ...

Zahl der Zwillingsgeburten weltweit auf Rekordstand

Weltweit werden einer Studie zufolge mehr Zwillinge geboren als je zuvor. Zwischen der ersten Hälfte der 1980er Jahre und dem Beginn der 2010er Jahre sei die Zahl der Zwillingsgeburten um ein Drittel gestiegen, von gut neun auf zwölf je 1.000 Geburten. Mehr ...