Flugverkehr

Brussels Airlines fliegt nicht vor dem 1. Juni

Die Flugzeuge von Brussels Airlines bleiben zwei weitere Wochen am Boden. Bisher war geplant, dass die Flüge am 15. Mai wieder aufgenommen werden. Nun hat Brussels Airlines mitgeteilt, dass frühestens am 1. Juni wieder Flüge starten werden. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 29. April 2020

Pleiten, Pech und Pannen. Die belgische Presse ist heute gefüllt mit Dingen, die in der Corona-Krise schlecht oder gar nicht laufen. Schuld trägt da aber vor allem die Politik, die sich in der letzten Zeit durch eine gewisse Amateurhaftigkeit und unnötige Querelen ausgezeichnet hat. Mehr ...

Lufthansa will Brussels Airlines nicht im Stich lassen

Premierministerin Wilmès hat am Dienstag einen Brief der Lufthansa bekommen, dem Mutterunternehmen von Brussels Airlines. Die Corona-Krise könnte der Fluglinie den Gnadenstoß versetzen. Alle Flugzeuge müssen am Boden bleiben, für wie lange, kann keiner sagen. Aber, so steht es in dem Brief, Lufthansa will ihre Tochter nicht im Stich lassen. Mehr ...