Explosion

Explosion in Antwerpen

In Antwerpen ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einer Explosion gekommen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde diese vermutlich durch Granaten ausgelöst. Mehr ...

F.A. Heinen: „Die Espagit war für jeden Klopper gut“

Auf den Tag genau vor 100 Jahren, am 29. Mai 1920, gab es nahe der neuen deutsch-belgischen Grenze "auf der Kehr" eine Reihe von Explosionen. Die Munitionsfabrik Espagit, die hier seit 1915 riesige Mengen an Sprengstoff und Granaten verarbeitet hatte, wurde dabei völlig zerstört. Erst in den 1990er Jahren begann eine aufwendige Räumung und Teilsanierung des Geländes. Dieses Kapitel ist mindestens ebenso spannend wie die Geschichte der ehemaligen Munitionsfabrik. Mehr ...