Europol

Catherine De Bolle: Vier Zentimeter zu klein

Catherine De Bolle, die bisherige Generalkommissarin der Föderalen Polizei, wird Chefin der europäischen Polizeibehörde Europol. Das haben Vertreter der 28 EU-Mitgliedstaaten entschieden. De Bolle hat eine steile Karriere hingelegt - nachdem eine ganz besondere Hürde sie fast zu einer anderen Laufbahn gezwungen hätte. Mehr ...

Europol: 24 Milliarden Euro Einnahmen durch Drogenhandel

Der Drogenhandel ist nach Angaben von Europol der größte illegale Markt in der Europäischen Union. Jährlich nehmen Kriminelle mindestens 24 Milliarden Euro durch das Drogengeschäft ein, wie aus einem in Den Haag von Europol veröffentlichten Bericht hervorgeht. Mehr ...

Aktion gegen Menschenhandel

Ermittler haben in einer europaweiten Aktion 107 Personen wegen des Verdachts des Menschenhandels festgenommen. Mehr als 900 mögliche Opfer seien identifiziert worden, teilte Europol am Montag in Den Haag mit. Mehr ...