Erneuerbare Energien

Hohe Strom- und Gaspreise: Die EU regt sich

Die Preisspirale bei Energie - insbesondere bei Gas und Elektrizität - ist auch politisch schon längst ein sehr heißes Eisen. Mittlerweile sind die Preissteigerungen und befürchtete Versorgungsengpässe zu so dringlichen Problemen geworden, dass die Rufe nach einem Vorgehen jenseits nationaler Alleingänge immer lauter werden. Damit sieht sich auch die Europäische Union unter Zugzwang gesetzt. Mehr ...

Landschaftsschutz: Elia kompensiert Bau der Ostschleife

Die alternativen Energiequellen sollen den Atomstrom in einigen Jahren ersetzen. Der Netzbetreiber Elia macht das belgische Stromnetz fit für den Transport von Solar- und Windenergie, indem er neue Strommasten aufstellt und alte ersetzt. Dabei greift Elia in die Landschaft ein. In den betroffenen Gemeinden werden als Ausgleich Maßnahmen zum Schutz der Umwelt gefördert. Mehr ...

Aachener Stawag setzt auf kohlefreie Wärme

Die Stadtwerke Aachen setzen auf kohlefreie und klimaneutrale Energie. Wärme soll ab 2030 aus erneuerbaren Energien kommen, unter anderem aus Erdwärme oder fließendem Abwasser. Mehr ...

Neuer juristischer Rahmen für Windräder

Die wallonische Regierung hat auf Vorschlag von Umweltministerin Tellier einen Erlassentwurf verabschiedet, der einen angepassten juristischen Rahmen für die Betriebsbedingungen von Windrädern festlegt. Mehr ...

Interessengemeinschaft Oberes Ourtal klagt erfolgreich gegen EMZ-Heizkraftwerk

Dem Heizkraftwerk der Firma EMZ in Merlscheid ist die Genehmigung entzogen worden. Die Interessengemeinschaft Oberes Ourtal hatte Klage beim Staatsrat eingereicht. In den Augen von Anwohnern beeinträchtigt das Heizkraftwerk ihre Lebensqualität und die Umwelt. Der Klage wurde am 14. Januar vom Obersten Verwaltungsgericht des Landes stattgegeben. Mehr ...