Energie

Regierung und Opposition beraten über Investitionspakt

Öffentlicher Nahverkehr, Digitalisierung und erneuerbare Energien sind die Bereiche, in die Belgien in den kommenden Jahren 100 Milliarden Euro investieren muss. Das sagt das Strategiekomitee, das Premier Michels Investitionspakt umsetzen soll. Bis September sollen sie 40 konkrete Projekte vorschlagen. Am Dienstag haben Regierung und Opposition über den Investitionspakt beraten. Mehr ...

Tihange 3 geht erst Ende September wieder ans Netz

Engie Electrabel hat den Fahrplan für Unterhaltsarbeiten in den Kernreaktoren des Landes angepasst. So wird der Meiler Tihange 3 noch bis Ende September abgeschaltet bleiben und nicht wie geplant bereits Ende Juni wieder ans Netz gehen. Mehr ...

Nemo-Projekt in Schlussphase

Der eine denkt beim Namen "Nemo" vielleicht an einen Roman von Jules Vernes, der andere eher an den Clownfisch aus dem Walt-Disney-Film. Was beide verbindet, ist, dass sich die Handlung unter Wasser abspielt. Wohl aus diesem Grund trägt auch die geplante Stromverbindung zwischen Belgien und Großbritannien eben diesen Namen: "Projekt Nemo". Die Verlegung des Unterwasserkabels ist inzwischen in ihrer Schlussphase. Mehr ...