Drogen

Begehrter Sondermüll: Stau bei der Vernichtung von beschlagnahmtem Rauschgift

Die belgische Drogenfahndung wird offenbar zum Opfer ihres eigenen Erfolgs. Die Menge an beschlagnahmten Rauschmitteln, vor allem Kokain, ist inzwischen so groß geworden, dass man bei der Vernichtung dieser "heißen Ware" nicht mehr hinterher kommt. Ein solcher Rückstau ist nicht ohne Risiko. Die Behörden beteuern aber, dass man im Begriff sei, das Problem zu lösen. Mehr ...