Dokumentarfilm

Bérénice Filmtage im Alten Schlachthof

Die Bérénice Filmtage laden am Mittwoch und Donnerstag im Alten Schlachthof in Eupen zu ganz besonderen Filmen ein. Es sind Filme, die zum Nachdenken anregen und Gelegenheit zum Austausch bieten. Mehr ...

Exil und kulturelle Vielfalt: Bérénice-Filmtage im Alten Schlachthof

Die Themen Exil und kulturelle Vielfalt stehen am Wochenende bei den Bérénice-Filmtagen im Alten Schlachthof im Vordergrund. Chudoscnik Sunergia, Miteinander Teilen und Info-Integration arbeiten bei dem Projekt zusammen und zeigen zwei Filme, die sich mit den Themen Flucht, Minderheiten und Hoffnung auseinandersetzen. Mehr ...

BRF zeigt den Dokumentarfilm „Ashcan“ von Willy Perelsztejn

Vor Beginn des Nürnberger Kriegsverbrecher-Tribunals wurden ein paar Dutzend Nazi-Größen von Mai bis August 1945 in einem Hotel in Bad Mondorf im Großherzogtum Luxemburg verhört. Code-Name der Aktion: "Ashcan". Der belgische Filmemacher Willy Perelsztejn beleuchtet diesen eher unbekannten Aspekt der Nachkriegsgeschichte. Der BRF hat die Produktion unterstützt und im Gegenzug die Ausstrahlungsrechte erhalten. Ein Ausblick. Mehr ...