Diesel

Teure Spritpreise: Ein paar Spartipps

Benzin und Diesel sind aktuell astronomisch teuer. Nie war es daher wichtiger, Sprit zu sparen, damit die Tankrechnung bezahlbar bleibt. Sechs Tipps von Experten. Mehr ...

Billiger Tanken: Regierung will mit Eingriffen noch warten

Wer in diesen Tagen tanken muss, hat nicht viel zu lachen. Die Preise an der Zapfsäule sind in die Höhe geschnellt. Zwei Euro für den Liter Diesel und Benzin - die Schallmauer ist längst durchbrochen. Hilfe könnte von der Föderalregierung kommen. Doch noch tut sich da nichts. Obwohl alles sehr einfach wäre, wenn man dem Chef der frankophonen Liberalen glauben möchte. Mehr ...

Diesel und Heizöl nochmal teurer

Die Verteuerung von Rohöl treibt die Preise für Diesel und Heizöl weiter an. Am Freitag bezahlen Dieselfahrer an den Tankstellen 2,28 Euro für einen Liter. Das sind 20 Cent mehr als heute. Mehr ...

Kraftstoff- und andere Energiepreise: Finanzminister Van Peteghem macht Druck

Am Dienstag ist der Literpreis für Benzin in Belgien auf 1,95 Euro gestiegen, für Diesel sogar auf 2,08 Euro. Der Krieg in der Ukraine wird die schon vorhandene Preisexplosion nur noch weiter verschärfen, was den Druck auf die Politik erhöht. Finanzminister Van Peteghem (CD&V) will jetzt, dass auf das Gaspedal gedrückt wird. Mehr ...