Busunglück

27 Menschen sterben bei Busunglück in China

In China sind bei einem Busunglück 27 Menschen ums Leben gekommen. Die übrigen 20 Insassen wurden verletzt, als sich der Bus aus noch unbekannter Ursache auf einer Autobahn in der Präfektur Qiannan überschlug. Mehr ...

Busunglück bei Antwerpen: Fahrer bleibt vorläufig in Haft

Das juristische Nachspiel zum Busunglück bei Antwerpen, bei dem am Sonntag zwei Menschen ums Leben kamen, hat begonnen: Der zuständige Untersuchungsrichter entschied am Dienstag, einen vorläufigen Haftbefehl gegen den Busfahrer zu verhängen. Am Freitag soll er zum Verlauf des Unfalls und den möglichen Ursachen Stellung nehmen. Mehr ...