Betrug

Europol-Chefin warnt vor Corona-Kriminellen

Auch Kriminelle nutzen die Coronavirus-Krise - und zwar in vielfältiger Weise, wie die Europol-Direktorin Catherine De Bolle in der VRT erläuterte. Neben Internetkriminalität geht es oft um nachgemachte beziehungsweise gefälschte Produkte, für die eine hohe Nachfrage besteht. Aber auch bei den Eigentumsdelikten sind neue Maschen zu verzeichnen. Mehr ...

Drei Millionen Masken unbrauchbar: De Backer lanciert Rückerstattungsprozedur

Drei Millionen Schutzmasken, die in der vergangenen Woche aus China nach Belgien geliefert worden waren, sind unbrauchbar. Das hat der zuständige Minister Philippe De Backer bestätigt. Eine Rückerstattungsprozedur sei eingeleitet worden, sagte De Backer am Donnerstagabend in der VRT. Er sprach von einem "schweren Rückschlag". Mehr ...