Asylpolitik

Föderalstaat und Wallonie wollen (in der Asylpolitik) besser kooperieren

"Es sind neue Zeiten angebrochen". Diese Botschaft wollten am Dienstag der föderale Asylstaatssekretär Theo Francken und der neue wallonische Beschäftigungsminister Pierre-Yves Jeholet an den Mann bzw. an die Frau bringen. Konkreter Anlass ist ein Kooperationsabkommen, das dafür sorgen soll, dass Asylbewerbern schneller ein Job vermittelt werden kann. Dieses Abkommen soll aber nur der Anfang sein. Mehr ...