Astronomie

Bekannter Astronom Eric Elst 85-jährig gestorben

Im Alter von 85 Jahren ist der belgische Astronom Eric Elst gestorben. Er stammte aus Mortsel in der Provinz Antwerpen und entdeckte im Laufe seiner Karriere über 3.760 Asteroiden - ohne die computergestützten Hilfsmittel, die es heute gibt. Mehr ...

Das große Auge: Die Sternwarte im Gartenhäuschen

Es ist kein Zauber mehr. Seitdem es Smartphones gibt, sind Schnappschüsse mit der Handykamera für jeden in Reichweite. Wer aber Fotos von Objekten machen möchte, die etwas weiter entfernt sind, der braucht schon besseres Equipment. Besonders dann, wenn es sich bei den Objekten um Sterne und Sonnensysteme handelt. Ein Hergenrather, der in Eupen lebt, hat sich besonders viel Mühe gemacht. Mehr ...

Großer Asteroid fliegt am Sonntag an der Erde vorbei

Ein Asteroid soll am Sonntag relativ nah an der Erde vorbeifliegen, gefährlich wird er aber nicht, sagen Wissenschaftler. Es handelt sich um den wohl größten Asteroiden, der der Erde in diesem Jahr nahe kommen wird. Mehr ...