Architektur

Vor 1.000 Jahren wurde das Basler Münster geweiht

Vor 1.000 Jahren, am 11. Oktober 1019, wurde das Basler Münster im Beisein von Kaiser Heinrich II. geweiht. Der markante Dom hat eine bewegte Geschichte, war Schauplatz eines Konzils und hat eine besondere Rolle in der Reformationsgeschichte der Schweiz gespielt. Mehr ...

Calatrava-Bahnhof wird zehn Jahre alt

Zehn Jahre nach seiner Eröffnung ist der Guillemins-Bahnhof des spanischen Architekten Santiago Calatrava das meist besuchte architektonische Werk Lüttichs. Mehr ...

100 Jahre Bauhaus: Auf den Spuren von Mies van der Rohe in Raeren

Das Bauhaus feiert in diesem Jahr 100. Jubiläum. Die Kunstschule, 1919 in Weimar von Walter Gropius gegründet, gilt als Heimstätte und Wegweiser für die Kunst und Architektur der Moderne. Zu den prominentesten Vertretern zählte der weltbekannte Architekt Mies van der Rohe aus Aachen. Er leitete das Bauhaus als Direktor von 1930 bis zu dessen Auflösung durch die Nazis in 1933. Bis heute gilt Mies als eine überragende Figur der deutschen Avantgarde-Architektur. Und Spuren seines Wirkens sind auch in Ostbelgien zu finden, nämlich in Raeren. Mehr ...

Dessau feiert 100 Jahre Bauhaus

Wohnhäuser in kubischer Form meist mit einem Flachdach, schlichte Möbel, ästhetisch, aber praktisch - das sind typische Merkmale für das Bauhaus. In diesem Jahr wird das 100-jährige Jubiläum dieser berühmten Kunstschule gefeiert. Mehr ...