Arbeit

Ausländische Investitionen erreichen Rekordniveau

Die Zahl der Projekte von ausländischen Investoren in Belgien hat 2017 ein neues Rekordniveau erreicht. Laut eines am Montag veröffentlichten Berichts der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernest & Young konnte Belgien im vergangenen Jahr 215 ausländische Investoren davon überzeugen, ihre Projekte in Belgien zu starten. 5.838 Arbeitsplätze wurden dadurch geschaffen. Mehr ...

Suche Fachkraft, biete Traumjob! Über den Paradigmenwechsel auf dem Arbeitsmarkt

"Jobs, Jobs, Jobs", lautet das Credo der Regierung Michel. Auf der anderen Seite bleiben immer mehr Stellen unbesetzt. In der Deutschsprachigen Gemeinschaft weiß man um den Fachkräftemangel und man weiß, was junge Menschen von ihrem Arbeitsplatz erwarten, jetzt wo die Ergebnisse einer Befragung vorliegen. Aus all dem geht hervor: Die Unternehmer sind gefordert, meint Stephan Pesch im Wochenkommentar. Mehr ...

Alles von vorn: Kammer verschiebt Abstimmung über Gesetz zu steuerfreiem Nebenverdienst

Und wieder alles auf Anfang! Die Kammer hat am Donnerstag die Abstimmung über das Gesetz zum steuerfreien Nebenverdienst vertagt. Der Grund: Die Opposition hatte eine ganze Reihe von Abänderungsanträgen eingereicht. Die Folge: Das Dossier wird an den Staatsrat verwiesen. Ein Aufschub von mindestens einem Monat. Das sorgt für Zähneknirschen bei der Mehrheit, vor allem bei der Open VLD. Mehr ...

Junge Menschen und ihr Traumberuf – Befragung der Jahrgänge 1989 und 1999

Was macht einen Job attraktiv? Ist es das dicke Gehalt? Die Arbeitszeit? Die Nähe zum Wohnort? Oder am Ende der Firmenwagen? Um heraus zu bekommen, welche Erwartungen und Erfahrungen junge Menschen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft an ihren Arbeitsplatz haben, ist im vergangenen Jahr eine Befragung durchgeführt worden. Adressaten waren die Jahrgänge 1989 und 1999. Die Ergebnisse wurden nun vorgestellt. Mehr ...

Sozialplan bei Axalta von Personal angenommen

Beim Lackhersteller Axalta hat die Belegschaft den Sozialplan gutgeheißen. Drei Viertel der Personalmitglieder stimmten für den Vorschlag, den Arbeitgeber und Gewerkschaften ausgehandelt hatten. Mehr ...