Anschläge

Die Presseschau von Donnerstag, dem 30. Juni 2016

Die Zeitungen beschäftigen sich weiter mit dem Terroranschlag auf den Flughafen von Istanbul und den Folgen für die Türkei. Auch das LuxLeaks-Urteil von Mittwoch schlägt Wellen. Theo Francken will derweil Computer und Handys von Flüchtlingen durchsuchen lassen und auch das Rockfestival von Werchter ist Thema. Mehr ...

Sicherheitsschleusen haben Istanbuler Attentäter nicht gestoppt

Nach dem verheerenden Terrorangriff auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul werden immer neue Details zum Tathergang bekannt. Die türkische Regierung vermutet den IS hinter dem Blutbad - doch ob sich überhaupt noch jemand zu der Tat bekennen wird, scheint fraglich. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 29. Juni 2016

Zwei große Themen prägen heute die Berichte und Kommentare in der Tagespresse: Zunächst sorgt der Anschlag auf den Istanbuler Flughafen für schockierte Schlagzeilen. Im Mittelpunkt der Leitartikel steht derweil weiterhin der Brexit mit seinen möglichen Folgen. Mehr ...

39 Tote bei Terroranschlag in Istanbul – Türkei sucht Drahtzieher

Ein Anschlag auf den Istanbuler Atatürk-Flughafen erschüttert die Türkei. Drei Selbstmordattentäter greifen den Atatürk-Airport an und reißen viele Menschen mit in den Tod. Die Terroristen treffen damit auch den wichtigsten Verkehrsknotenpunkt des Landes. Mehr ...