Alfred Lecerf

Ehemaliger Lontzener Bürgermeister Alfred Lecerf gestorben

Große Betroffenheit hat am Freitag die Nachricht vom plötzlichen Tod von Alfred Lecerf ausgelöst. Der langjährige Bürgermeister von Lontzen verstarb am Donnerstagabend im Alter von 70 Jahren. Lecerf führte die Gemeinde von 1994 bis 2018. Politische Weggefährten haben am Freitag sein Engagement gewürdigt. Mehr ...

Rückzug aus der Politik: Alfred Lecerf im Porträt

Am Montagabend werden in den verschiedenen Gemeinden der DG die neuen Gemeinderatsmitglieder vereidigt. Dann wird auch in Lontzen Alfred Lecerf das Bürgermeisteramt abtreten und an Patrick Thevissen übergeben. Nach 30 Jahren in der Kommunalpolitik und davon 24 Jahren als Bürgermeister zieht Lecerf sich nun zurück. Mehr ...

Lontzen: Letzter Gemeinderat für Lecerf

Am Montagabend hat Alfred Lecerf zum letzten Mal die Sitzung des Lontzener Gemeinderates geleitet. Nach 24 Jahren verabschiedet sich der Bürgermeister der Gemeinde. Er betonte in seiner Abschlussrede, dass in der Kommunalpolitik Menschlichkeit und Optimismus an den Tag gelegt werden muss. Außerdem wünschte er dem neuen Gemeinderat alles Gute für die Zukunft. Mehr ...

Lontzen: Ende der Ära Lecerf von Publifin-Skandal überschattet

In Lontzen beendet Alfred Lecerf mit der Einsetzung des neuen Gemeinderats nach den Wahlen im Oktober seine Amtszeit als Bürgermeister. Seine vierte Amtszeit war am Ende überschattet durch seine Rolle bei den Missständen in der Interkommunalen Publifin. Darüber und über die Entwicklung in seiner Kommune spricht Lecerf im Bürgermeistergespräch. Mehr ...