Alexander De Croo

Weg frei für vierten Telekomanbieter

Der Weg ist frei für die Ankunft eines vierten Telekomanbieters auf dem belgischen Markt. Die Initiative stammt vom zuständigen OpenVLD-Vizepremier Alexander De Croo. Der hatte die Möglichkeit, den Markt für einen vierten Anbieter zu öffnen, prüfen lassen - das entsprechende Gutachten liegt nun vor. Mehr ...

Vierter Telekom-Anbieter: Politischer Widerstand nicht in Sicht

Die Idee von Telekommunikations-Minister Alexander De Croo, einen vierten Anbieter für Telekommunikationsdienste in Belgien zuzulassen, war nicht unbedingt erwartet worden. Die bisherigen drei Anbieter Proximus, Orange und Telenet reagierten schnell mit Kritik. Doch Widerstand aus der Politik ist bislang nicht zu hören. Mehr ...

Minister De Croo will vierten Anbieter auf Mobilfunkmarkt

Telefonieren in Belgien ist immer noch teuer, jedenfalls im Vergleich zu anderen EU-Staaten. Das gilt auch für den Mobilfunk und das mobile Surfen im Internet. Telekommunikationsminister Alexander De Croo glaubt, dass sich das Problem mit einem vierten Anbieter auf dem Markt entschärfen lässt. Mehr ...

Sozialplan bei Carrefour: De Croo appelliert an Kollegen

Der liberale Vize-Premier Alexander De Croo (Open-VLD) hat sich in den Streit über den Sozialplan für Carrefour eingeschaltet. Er halte auch nichts von dem Vorhaben, Mitarbeitern mit 56 Jahren den Vorruhestand anzubieten. Mehr ...