Abschiebung

Myria: Belgien sperrt abgelehnte Asylbewerber zu schnell ein

In Belgien werden Ausländer ohne Bleibeperspektive zu schnell in geschlossenen Zentren eingesperrt. Das schreibt das föderale Zentrum für Migration (Myria) in seinem jüngsten Bericht. Richter hätten schon mehrfach geurteilt, dass das unzulässig sei. Zudem belegten Studien Nachteile wie hohe Kosten für den belgischen Staat und Gesundheitsrisiken für die Menschen. Mehr ...