TEC und De Lijn beförderten in der Silvesternacht 200.000 Personen

Die öffentlichen Nahverkehrsgesellschaften TEC und De Lijn haben in der Silvesternacht rund 200.000 Personen befördert.

Die Gespräche zwischen Elio Di Rupo und seinen Ministern gehen weiter (hier mit Laurette Onkelinx)

Die Gespräche zwischen Elio Di Rupo und seinen Ministern gehen weiter (hier mit Laurette Onkelinx)

Insgesamt waren landesweit 351 Fahrer im Einsatz.
Die kostenlosen Sonderfahrten zum Jahreswechsel wurden in diesem Jahr von TEC und De Lijn zum 18. Mal angeboten.


wrc/km - Bild: M-Sport