Tourismus

Neue Bestimmungen für Übernachtungsangebote

Mit dem neuen Tourismusdekret ändert sich auch einiges für die Betreiber von Ferienwohnungen, Hotels und Gästezimmern in Ostbelgien. Das gilt vor allem, wenn es darum geht, eine neue Unterkunft zu eröffnen. Wir haben nachgefragt, worauf Betreiber jetzt achten müssen. Mehr ...

Küstenregion freut sich auf Osterferien

Angesichts der guten Wetteraussichten schaut der Horeca-Sektor an der belgischen Küste erwartungsvoll auf die bevorstehenden Osterferien: Die Branche rechnet allein mit 1,2 Millionen Tagestouristen. Mehr ...

Pendelboote auf der Maas bei Lüttich

Rund 45.000 Ausflügler haben im vergangenen Sommer das Ausflugsboot auf der Maas bei Lüttich genutzt, 1000 weitere während des Weihnachtsdorfs. Mehr ...

Vennbahnradweg unter den „Top 10“ in Europa

Der Vennbahnradweg gehört weiterhin zu den Top-Radfernwegen in Europa. Auf der weltweit größten Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin landete der Vennbahnradweg in der Kategorie „Beliebtester Radfernweg im Ausland“ unter 93 Konkurrenten auf dem zehnten Platz. Mehr ...

Belgien weiter in der Gunst deutscher Radtouristen

Der Vennbahnradweg in Ostbelgien liegt nach wie vor im Trend. Wie die Tourismusagentur Ostbelgien mitteilt, schaffte die Vennbahn es aus deutscher Sicht wieder unter die Top Ten der beliebtesten Radwege im Ausland. Mehr ...

Reynders in Tunesien

Außenminister Didier Reynders hat bei einem Besuch in Tunesien die Anstrengungen der örtlichen Behörden im Kampf gegen den Terrorismus und für mehr Sicherheit begrüßt. Genau aus diesem Grund habe das belgische Außenministerium auch seine Reisewarnung für Tunesien teilweise zurückgezogen. Belgische Touroperators haben schon angekündigt, Tunesien wieder ins Programm zu nehmen. Mehr ...