Tourismus

„Take me to Brussels“: Brüssel schlumpft die Werbetrommel

Brüssel leidet nach wie vor unter den Folgen der Anschläge. Der 22. März ließ die Tourismusbranche fast völlig einbrechen. Zwar hat sich die Lage inzwischen fast schon wieder normalisiert und doch hat die Region Brüssel jetzt eine große, internationale Werbekampagne gestartet. Tatkräftige Unterstützung liefern da unter anderem kleine, blaue Kobolde. Mehr ...

Neue Bestimmungen für Übernachtungsangebote

Mit dem neuen Tourismusdekret ändert sich auch einiges für die Betreiber von Ferienwohnungen, Hotels und Gästezimmern in Ostbelgien. Das gilt vor allem, wenn es darum geht, eine neue Unterkunft zu eröffnen. Wir haben nachgefragt, worauf Betreiber jetzt achten müssen. Mehr ...

Küstenregion freut sich auf Osterferien

Angesichts der guten Wetteraussichten schaut der Horeca-Sektor an der belgischen Küste erwartungsvoll auf die bevorstehenden Osterferien: Die Branche rechnet allein mit 1,2 Millionen Tagestouristen. Mehr ...

Pendelboote auf der Maas bei Lüttich

Rund 45.000 Ausflügler haben im vergangenen Sommer das Ausflugsboot auf der Maas bei Lüttich genutzt, 1000 weitere während des Weihnachtsdorfs. Mehr ...