Syrienkämpfer

Gut die Hälfte der Syienkämpfer ist zurück

Knapp die Hälfte der Syrienkämpfer aus Europa ist inzwischen wieder in ihre Heimatländer zurückgekehrt. Das gab eine Behörde der Vereinten Nationen bekannt. Hintergrund seien die anhaltenden militärischen Niederlagen der Terrororganisation IS im Mittleren Osten. Angesichts der derzeitigen Lage in Syrien und im Irak stehe zu befürchten, dass ab jetzt wirklich gefährliche Leute den Heimweg nach Europa antreten. Mehr ...

2016 keine Kämpfer nach Syrien gezogen

In diesem Jahr sind noch keine Kämpfer aus Belgien in den Krieg nach Syrien gezogen. Das erklärte der Föderalprokurator Frédéric Van Leeuw im Interview mit den Zeitungen La Libre Belgique und La Dernière Heure. Die Bedrohungslage sei dadurch allerdings nur noch komplexer geworden, so Van Leeuw. Mehr ...