Journalist für einen Tag

J1T: Der ideale Studentenjob

Studentenjobs sind für Schüler eine gute Gelegenheit erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Und das so verdiente Geld, spielt natürlich auch eine Rolle. Spaß steht da nicht immer im Vordergrund. Die Schüler der Pater-Damian Schule Eupen haben im Rahmen der Aktion J1T einen Schüler gefunden, der seinen Studentenjob mit Begeisterung ausübt. Mehr ...

J1T: Abitur, und was dann?

Ausbildung oder Studium. Diese Frage stellen sich jedes Jahr viele Abiturienten. Auch hier in der Region steht man vor der Entscheidung, welchen Weg man einschlagen soll. Unsere Journalisten für einen Tag von der Pater-Damian-Schule Eupen haben sich schlau gemacht. Mehr ...

J1T: Schüler gehen bei Irmep-Besuch an ihre Grenzen

Ein Soldat muss fit sein - keine Frage! Dafür sorgt auch die militärische Sportausbildungsakademie Irmep in Eupen. Drei Schüler der Sportabteilung des Königlichen Athenäums Eupen wollten im Rahmen der Aktion "Journalist für einen Tag" schauen, ob sie mit dem Militär mithalten können. Dabei gingen sie an ihre Grenzen. Mehr ...

J1T: Schwangerschaften bei Teenagern

In der DG werden jedes Jahr rund 750 Kinder geboren. Im Schnitt haben vier der Neugeborenen eine minderjährige Mutter. Die Journalisten für einen Tag vom Königlichen Athenäum Eupen, Caroline Pitz, Michelle Bardoul und Lena Wilkin haben eine junge Mutter getroffen und wollten herausfinden, wie sich ihr Leben mit der Geburt ihres Kindes verändert hat. Mehr ...

J1T: (K)ein Leben ohne Facebook?

Fast 2 Milliarden Mitglieder und es werden täglich mehr. Facebook ist das größte soziale Netzwerk der Welt und trotzdem geht es auch ohne. Im Rahmen von J1T haben die Schüler der Bischöflichen Schule Sankt Vith mit zwei Mitschülern gesprochen: Der eine, ein intensiver Facebooknutzer. Der andere kommt ganz gut ohne aus. Mehr ...

J1T: Handynutzung im Schulunterricht

Zwei bis drei Handys werden pro Woche an der Bischöflichen Schule St.Vith konfisziert. Die Schüler der BS St.Vith fragen sich: Inwiefern ist dies gerechtfertigt und wie sieht die Rechtslage aus? Die Journalisten für einen Tag Alexander Backes, Noah Kohnen und Arsen Karapetyan haben recherchiert. Mehr ...