Großbritannien

Herman Van Rompuy zieht die Alarmglocke

Man nennt ihn liebevoll schonmal den "Buddha von Zaventem" - die Rede ist von Herman Van Rompuy, der für sein besonnenes Gemüt bekannt ist. Aber: Van Rompuy ist wütend. In diversen Presseinterviews übt er in diesen Tagen scharfe Kritik angesichts der jüngsten politischen Entwicklungen, etwa in Großbritannien oder den USA, wo Politiker inzwischen ungeniert Halbwahrheiten oder glatte Lügen in die Welt setzen. Mehr ...

Zehntausende demonstrieren in Großbritannien gegen US-Einreiseverbot

In Großbritannien haben am Montagabend zehntausende Menschen gegen das US-Einreiseverbot demonstriert. Viele von ihnen zogen vor den Amtssitz von Premierministerin May und forderten sie auf, sich deutlicher von der Einreisepolitik von US-Präsident Trump zu distanzieren. Mehr ...