EU

EU-Kommission will am 19. Juni Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien aufnehmen

Die EU-Kommission stellt sich Insidern zufolge darauf ein, die „Brexit“-Verhandlungen mit der britischen Regierung am 19. Juni aufzunehmen. Eine Bestätigung des Termins werde es aber wohl erst nach der Parlamentswahl in Großbritannien am 8. Juni geben, hieß es am Freitag aus EU-Kreisen in Brüssel. Die „Brexit“-Verhandlungen werden voraussichtlich zwei Jahre dauern. Mehr ...

Merkel und Macron wollen Weg für Reformen ebnen

Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat bei seinem Antrittsbesuch in Berlin gemeinsam mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel einen Fahrplan für die Reform der EU angekündigt. Mehr ...

London blockiert EU-Beschluss zu einem EU-Hauptquartier

Großbritannien blockiert weiter den Aufbau eines militärischen Hauptquartiers für die EU. Bei dem Außenministertreffen in Brüssel konnten wegen fehlender Zustimmung der Regierung in London nicht die notwendigen Beschlüsse auf den Weg gebracht werden. Mehr ...