Bütgenbach

Trinkwasserstreit: Bütgenbachs Bürgermeister Dannemark weist Rücktrittsforderung zurück

Der Streit um das Thema Trinkwasser in Elsenborn hat sich in den vergangenen Tagen zugespitzt. Die Oppositionsfraktion GFA warf dem Gemeindekollegium von Bütgenbach vor, gelogen zu haben und seiner Informationspflicht nicht nachgekommen zu sein. Die Vorwürfe gipfelten in der Forderung nach einem Rücktritt von Bürgermeister Emil Dannemark. Am Dienstag nahm das Gemeindekollegium dazu Stellung. Mehr ...

Bütgenbach: Kontroverse um Kirchplatz

In vielen ostbelgischen Ortschaften wird daran gearbeitet: Dorfkerne werden erneuert, Markt- und Kirchplätze umgestaltet, Altes wird durch Neues ersetzt. Das sorgt immer wieder für Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten - so auch in Bütgenbach. Dort soll der Kirchplatz umgestaltet werden. Mehr ...

Gemeinderat Bütgenbach streitet über neuen Kirchenbering

Die Neugestaltung des Dorfplatzes in Weywertz rückt näher. Der Bütgenbacher Gemeinderat genehmigte mehrheitlich eine Zusatzkonvention zu dem seit Jahren geplanten Projekt. Die Kosten belaufen sich mittlerweile auf 1,9 Millionen Euro. Die Wallonische Region übernimmt 900.000 Euro. Für weitaus mehr Diskussionsstoff sorgte die geplante Erneuerung des Kirchenberings in Bütgenbach. Mehr ...